russische männer in deutschland kennenlernen

Aktualisierungsdatum: 16.02.2021

Es gibt was russische Männer angeht viele Klischees. Das am weitest verbreitete Klischee ist, dass russische Männer ständig betrunken sind. Solche Klischees sollest du allerdings nicht zu ernst nehmen. Klar gibt es auch durchaus russische Männer, die dieses Klischee voll und ganz erfüllen. Die große Mehrheit der Russen hat indes ganz andere Charakterzüge, aber natürlich auch eine typisch russische Mentalität, die jeder Mann bereit ist für dich abzulegen. Wenn du russische Männer in Deutschland kennenlernen willst, haben diese auch eine ganz andere Mentalität als die Männer in ihrer ursprünglichen Heimat Russland.

Aussehen und Stil

Etwas, was sicherlich auch interessant ist für dich, ist das Aussehen der russischen Männer bzw. ihr Stil. Vom Aussehen her verfügen russischen Männer über sehr weiche Gesichtszüge und haben hohe Wangenknochen. Männer, die eine Frau suchen, legen sehr viel Wert auf ihr Äußeres und sind sehr gepflegt.

Charakter und Mentalität

Der Charakter von einem russischen Mann kann sehr unterschiedlich sein. Während sich die Russen nach außen hin eher hart geben, haben sie sozusagen einen weichen Kern. Sie sind allerdings auch gegenüber der eigenen Ehefrau sehr verschlossen und reden mit ihr nicht viel. Dies veranlasst die Frauen zu glauben, dass die Männer recht einschüchternd sein können. Es fällt den russischen Männern auf der anderen Seite – bedingt durch die Mentalität – sehr schwer mit ihrer Partnerin über mögliche Probleme zu reden. Das kann letztlich dafür verantwortlich sein, dass in der Ehe bzw. der Beziehung Probleme auftreten. Die Frauen an der Seite von einem Russen sind in der Regel selbst auf sich gestellt, wenn Probleme auftreten, zum Beispiel mit Kindern in der Schule oder mit den Nachbarn. Grund für diese Einstellung der russischen Männer ist die althergebrachte Tradition, dass „traurig sein und weinen“ nicht männlich ist und die russische Gesellschaft im Hinblick auf die Geschlechterrollen sehr streng ist: Der Mann ist dafür zuständig das Geld zu verdienen und die Frau und der Rest der Familie steht hinter ihm und löst aufkommende Probleme. Über diese Grundhaltung von russischen Männern solltest du dir bewusst sein, wenn du einen russischen Mann über eine Partnervermittlung suchst und nach westlichem Vorbild erzogen wurdest. Auch solltest du wissen, dass Romantik nicht die Stärke von einem russischen Mann ist. Du solltest daher keine – erst recht nicht – spontanen romantischen Anwandelungen des russischen Mannes erwarten. Von gemeinsam den Sonnenuntergang ansehen oder einen Blumenstrauß schenken, davon hält der Russe nicht viel. Dennoch behandeln viele Russen ihre Frauen wie eine „Königin“. Sie können in bestimmten Situationen auch wahre Gentleman sein. Der russische Mann zahlt natürlich im Restaurant die gemeinsame Rechnung und gibt seiner Frau auch ausreichend Haushaltsgeld. Russen sind dabei eher häuslich, trinken zu Hause gerne mal Wodka und Bier. Seinen Alkoholkonsum hat ein Russe meist aber unter Kontrolle. Alle wichtigen und selbst die relativ unwichtigen Entscheidungen trifft in Russland grundsätzlich der Mann.

Was erwartet ein russischer Mann von dir als Frau?

Von dir als Frau erwartet ein russischer Man vor allem Gehorsamkeit und Häuslichkeit. Er erwartet von dir, dass du den Haushalt führst und die Kinder erziehst. Du solltest natürlich auch arbeiten und die Kinder erziehen. Auch das wird von dir als Frau von einem russischen Mann erwartet, mit dem du eine Familie gegründet hast. Zudem solltest du die „Macht“ des Mannes in der Beziehung akzeptieren. Von dir wird indes in einer Beziehung mit einem Russen sehr viel Eigenverantwortung verlangt. Mit den Problemen, die das Familienleben so mit sich bringt, bist du nämlich in der Regel allein.

Das Kennenlernen von einem Russen ist auch nicht ganz einfach für dich. Du wirst erst einmal damit konfrontiert werden, dass du den Eindruck gewinnst, dass russische Männer eher unfreundlich und verschlossen sind. Dabei ist es tatsächlich so, dass Russen nicht bei jeder Gelegenheit loslachen. Russische Männer lachen tatsächlich nicht ohne Grund, gemäß dem Sprichwort: „Ein Lachen ohne Grund, ist ein Zeichen von Dummheit“. Zum Lachen oder Lächeln kannst du einen Russen trotzdem bringen. Doch du musst dir das Lächeln erst verdienen. Russische Männer stehen somit im direkten Gegensatz zu der offenen Art, die deutsche Männer an den Tag legen. Du kannst aber davon ausgehen, dass wenn dich ein russischer Mann anlächelt bzw. er mit dir lacht, dass du sein Herz so gut wie gewonnen hast und das das Lachen auch nachhaltig und nicht oberflächlich ist. Du musst daher verstehen, dass, auch wenn dich ein russischer Mann nicht gleich anlächelt der Mann keineswegs kalt und gefühllos ist. Wenn Russen dich näher kennenlernen wollen, dann sind sie zudem extrem gastfreundlich. Du wirst von einem russischen Mann, von deinem Liebsten selbst und auch von dessen männlichen Verwandten, sofort als Familienmitglied behandelt. Das ist russischen Männern sehr wichtig, auch wenn sie in Deutschland leben.