koreanische frauen kennenlernen

Aktualisierungsdatum: 15.11.2020

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, koreanische Frauen kennenzulernen, egal ob über Online-Dating-Apps oder beispielsweise indem man nach Südkorea fliegt. Es gibt eine Menge koreanischer Dating-Apps und Websites. Die meisten Frauen, die sich auf Dating-Seite anmelden, haben aufrichtige Absichten und suchen auch eine ernsthafte Beziehung zu einem Ausländer. Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten und nach der Registrierung kann man direkt mit der Partnersuche loslegen. Wenn du bereits in Korea bist, ist es natürlich viel einfacher, koreanische Frauen zu treffen, als wenn du im Ausland lebst. Frauen kannst du vor allem in Clubs begegnen. Daneben hast du aber auch die Möglichkeit, einigen koreanischen Frauen in Deutschland zu begegnen.

Dies solltest du auf einem Date mit einer koreanischen Frau beachten

Für viele koreanische Frauen ist es üblich, dass Männer mindestens beim ersten Date bezahlen. Obwohl sich die Zeiten ändern und koreanische Frauen für häufig selbst die Brieftasche zücken, ist es immer noch üblich, dass der Mann die Hauptrechnung bezahlt. Du solltest zudem darauf achten, dass es sich um ein Restaurant der höheren Klasse handelt, da dies von Koreanerinnen sehr geschätzt wird. Aber auch ein romantisches Picknick im Freien kann diesen Frauen gefallen.

So kannst du eine koreanische Frau erobern

Viele denken sich wahrscheinlich, dass koreanische Frauen, aufgrund ihres Aussehens zurückhaltend sind und eine ruhige Persönlichkeit besitzen. Es ist jedoch das Gegenteil der Fall. Koreanische Frauen sind stark und zielstrebig und sie haben keine Zeit für jemanden, der sie nicht mit Respekt und als Gleichberechtigte in einer Beziehung behandelt.

Koreanische Kontaktanzeigen

Die Suche nach einer koreanischen Datingseite ist der kritischste Teil dieses Prozesses. Es gibt viele unterschiedliche Seiten, auf denen du koreanische Kontaktanzeigen findest. Nicht jede dieser Seiten ist jedoch seriös. Am besten versuchst du es auf gewöhnlichen Dating-Apps und suchst dann nach Koreanerinnen in deiner Nähe. Du kannst auch selbst in der Zeitung oder im Internet ein Inserat einstellen. Eine weitere Möglichkeit ist, koreanische Frauen über ihre Social-Media-Accounts zu kontaktieren. Die meisten Menschen geben heutzutage nämlich ihre Nationalität auf diesen Seiten an. Eine kurze Nachricht genügt und mit Glück erhältst du eine Antwort.

Wenn du die koreanische Sprache beherrscht, kannst du auch auf koreanischen Singlebörsen im Internet fündig werden. Dort suchen koreanische Frauen häufig nach ausländischen Männern. Teilweise sind diese Seiten auch auf Englisch verfügbar. Achte jedoch darauf, dass du vor einem Treffen oder vor einem Flug immer per Videotelefonie zunächst mit der Frau spricht, damit du weißt, dass es sich dabei tatsächlich um die Frau auf den Bildern handelt.

Wie stehen die Chancen einer Koreanerin in Deutschland zu begegnen?

Materialismus und Aussehen sind in der koreanischen Kultur sehr wichtig. Dies gilt nicht nur für Frauen, sondern für alle Koreaner. Ausgefallene Kleidung, Luxusautos und Dates in gehobenen Restaurants sind weit verbreitet. Der Materialismus in Korea scheint etwas extremer zu sein als in westlichen Ländern. Der Grund dafür ist die schnelle Industrialisierung Koreas und die Notwendigkeit, erfolgreich zu sein. Erfolg und Macht eines Menschen müssen von anderen anerkannt und gesehen werden.

Solltest du demnach in Deutschland einer Koreanerin begegnen, solltest du versuchen nach den gleichen Standards zu leben, auch wenn ihr euch in der westlichen Welt befindet. Koreanerinnen legen nämlich einen großen Wert auf ihre Kultur, unabhängig davon, wo sie sich aufhalten. Ansonsten ist es möglich, koreanische Frauen auch in Deutschland an unterschiedlichen Orten zu treffen. Generell leben sie eher in gehobenen Orten oder teuren Städten. Dort kannst du sie dann in unterschiedlichen Etablissements treffen.

Koreanische Frauen heiraten – damit musst du rechnen

Wenn man sich mit koreanischen Frauen verabredet, ist es wichtig, die Kultur in Korea und auch die allgemeine koreanische Kultur zu verstehen. Letzteres, insbesondere wenn du eine ernsthafte langfristige Beziehung suchen. Die koreanische Kultur unterscheidet sich stark von der westlichen. Wenn du dir die Geschichte Koreas ansehen, wirst du feststellen, dass viele soziale Regeln auf dem Konfuzianismus beruhen. Die wichtigsten Überzeugungen lauten: Bildung, Respekt vor den Ältesten und Loyalität. Eine gute Ausbildung, der Besuch einer Spitzenuniversität und ein Job in einem großen Unternehmen erwarten Eltern von ihren Kindern. Koreanische Eltern akzeptieren im Allgemeinen eher, dass ihre Tochter einen Ausländer heiratet, als wenn ihr Sohn mit einem Ausländer ausgehen möchte. Die meisten koreanischen Frauen werden erzogen, um Männer zu respektieren, spielen eine eher passive Rolle in der Beziehung und einige sind sogar dazu ausgebildet, Hausfrauen zu werden. Dies ändert sich langsam, da immer mehr koreanische Frauen berufsorientiert sind. In der Ehe wird von dem Mann jedoch immer noch erwartet, dass er finanziell stabil ist und die Familie versorgen kann.