indische frauen kennenlernen

Aktualisierungsdatum: 24.02.2021

Einen Hauch von Bollywood jeden Tag in der eigenen Wohnung erleben? Träumst du davon auch? Das ist der Traum von vielen Männern. Wahrwerden kann dieser Traum indem du nach einer indischen Frau Ausschau hältst. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Vor allem kannst du nicht mitten in der Großstadt einfach so eine indisch aussehende Frau auf dem Bürgersteig oder dem Zebrastreifen ansprechen. Mithilfe von einer Partnervermittlung, über die du auch indischen Frauen kennenlernen kannst, ist es möglich mit einer Frau aus Indien zunächst über Chat in Kontakt zu treten und wenn eine der Damen aus dem indische Frauen Katalog zu passen scheint, ist auch ein Treffen möglich und das Vorhaben indische Frauen heiraten zu wollen, nimmt dann schon mehr Gestalt an. Zunächst geht es aber um das nähere Kennenlernen der Frau, ihres Charakters und ihrer Kultur. Gerade Frauen aus Indien haben einen Hauch von Exotik, die aber auch erst einmal verstanden werden will.

Aussehen und Stil

Indische Frauen verfügen über eine besondere Ausstrahlung, was vor allem europäischen Männer anziehend finden. Diese Anziehung hat vor allem etwas damit zu tun, dass Inderinnen eine dunkle Hautfarbe habe, aber nicht zu dunkel soie dunkel Haare und eine dunkele Augenfarbe. Wenn eine solche exotische Schönheit dann auch noch einen traditionellen Sari trägt, der sehr farbenfroh ist und damit besonders auffallend, schmelzen die Männerherzen geradezu dahin. Inderinnen machen sich zudem auch gerne hübsch, schminken sich und schmücken sich gerne mit Armreifen, Ketten und mit Nasenringen und betonen ihre Hüfte mit um diese geschlungenen Tücher. Was bei den Farben der Gewänder herausgelesen werden kann, ist die Herkunft, die soziale Stellung die religiöse Bindung. Etwas, was die Männer fasziniert bei indischen Frauen ist der Punkt auf der Stirn. Selbst in den Metropolen, gibt es nur wenige Inderinnen, die sich westlich kleiden.

Charakter und Mentalität

Wenn du eine Inderin zum Heiraten suchst, solltest du dich auch mit deren Mentalität vertraut machen und allgemeinen Charaktereigenschaften, die Inderinnen so an sich haben. Wissenswert in diesem Zusammenhang ist, dass Inderinnen stark ausgeprägte traditionelle Werte haben. Hierzu gehört, dass die Rollenverteilung zwischen Mann und Frau in Indien klar geregelt ist. Der Mann ist hier für das geschäftliche Leben zuständig und für die Finanzen, die Frau kümmert sich um den Haushalt und um die Kinder. Ihre Aufgabe nimmt die Inderin dabei mit vollem Herzen wahr und kümmert sich voller Hingabe auch um ihren Partner. Inderinnen sind stets bestrebt, dass es der Familie gut geht. Frauen, die in Indien geboren und dort aufgewachsen sind, haben nur selten den Wunsch einen Beruf zu erlernen oder sich selbst zu verwirklichen. Geordnete und gesicherte Verhältnisse wünschen sich dabei die Inderinnen von einem Mann aus dem Westen. Es geht den Inderinnen dabei auch darum, dass sie ein Leben möglichst ohne Unterdrückung, ohne Missbrauch und ohne Vergewaltigung in der Ehe führen können. Allgemein gelten indische Frauen als eher schüchtern und üben sich vor allem beim Fremden in diskreter Zurückhaltung.

Was wird von dir erwartet?

Indische Frauen zum Heiraten erwarten von den westlichen Männern natürlich auch einiges. Die Frauen erwarten zwar keine Angleichung des Mannes an die Kultur Indiens, aber Verständnis für diese Kultur. Wegen der großen kulturellen Unterschiede kann das natürlich erst einmal gar nicht so einfach mit der Frau überhaupt auf eine Linie zu kommen und ihr Herz zu gewinnen. Doch was erwarten die indischen Frauen, die über eine Partnervermittlung erst einmal via Chat mit einem Mann aus dem Westen Kontakt aufnehmen und diesen dann später vielleicht auch treffen? Vor allem verlangen die Damen Respekt und dass der Mann in der Lage ist für den Lebensunterhalt zu sorgen. Indische Frauen suchen darüber hinaus natürlich auch wahre Liebe und Geborgenheit und Halt. Da die Inderinnen sehr familienorientiert sind, sollte der Traummann schon gesagt denken. Der Wunsch nach vielen Kindern ist da nicht unbedingt entscheidend. Aber eine indische Frau wünscht sich auf jeden Fall einen Mann, der mit ihr Kinder haben möchte. Der Mann sollte beim ersten Treffen sehr souverän und selbstbewusst auftreten und emotional eine gewisse Stabilität an den Tag legen. Wegen dem Charakterzug der indischen Frauen in Bezug auf Schüchternheit und der diskreten Zurückhaltung, ist es zunächst einmal schwer mit der Frau womöglich einen ungezwungenen Kontakt aufzunehmen. Dies hat auch etwas damit zu tun, da es in vielen Regionen in Indien noch immer üblich ist, dass die Eltern die Frauen an den Mann bringen. Zudem ist es in Indien unüblich, dass öffentlich Berührungen und auch der Austausch von Zärtlichkeiten nicht üblich sind. Vergesse bei einem ersten Treffen mit einer Inderin auf jeden Fall auch nicht, dass immer die rechte Hand zu diversen Handlungen genommen wird, da die linke Hand als unrein gilt.