frauen aus rumänien zum heiraten

Aktualisierungsdatum: 26.02.2021

Du bist fasziniert von der Ausstrahlung südosteuropäischer Frauen? Dann solltest du die rumänischen Frauen etwas näher betrachten. Sie gelten als extrem schön und attraktiv und sind trotz der Armut im Land hervorragend an das westliche Leben angepasst. Neben ihrer Ausstrahlung haben Rumäninnen aber auch so ihre Eigenarten und ihre ganz eigene Mentalität. Was auf dich zukommt und was du beachten musst, kannst du hier nachlesen, wenn du eine Rumänin über die Partnervermittlung kennenlernen willst.

Aussehen und Stil

Rumänische Frauen sind gutaussehend und rassig und überaus feminin. Viele Frauen in Rumänien sind sehr schlank und achten auch darauf, dass sie es bleiben. Rumäninnen sind westlich gekleidet und schminken sich gerne. Auf ihr Äußeres legen Rumäninnen sehr großen Wert. Auch die Körperhygiene spielt bei den Frauen aus diesem Land eine sehr große Rolle. Sie möchten einfach begehrenswert sein. Wer es sich leisten kann, der trägt Markenmode und stylische Taschen.

Charakter und Mentalität

Rumäninnen haben sehr viel Temperament. Einfühlsam können die Frauen aber auch sein. Die ausgesprochene Tugend der Rumäninnen ist die Bescheidenheit mit dem, was ihnen das Leben gerade bietet. Das Handeln rumänischer Frauen ist stark davon beeinflusst, was ihnen gerade am Herzen liegt. Das bedeutet auch, dass sich die Prioritäten, die sich eine Rumänin setzt, schnell ändern kann und gegensätzlich zu dem was sie vorher tat, sein kann. Dennoch genießen die Frauen in diesem Land ihr Leben. Rumäninnen tanzen gerne und hören gerne Musik. Die Frauen aus diesem Land sind zudem liebevoll und warmherzig zu ihrem Partner und sehr gefühlvoll und gelten als sehr anpassungsfähig und als fleißig und arbeitsam. Eine Rumänin ist auch eine ausgezeichnete Gastgeberin und ist treu. Wenn du der Mann ihres Herzens bist, dann hat die Frau nur noch Augen für dich. Andere Männer sind kaum für eine zufriedene Ehefrau interessant, allenfalls als gute Freunde. Der Sinn für die Familie ist bei einer Rumänin sehr stark ausgeprägt. Sie ist daher eine ideale Partnerin für dich, wenn du dir Kinder wünschst. In Rumänien lebt man traditionell sehr eng mit den nächsten Angehörigen. Das Leben in einem Mehrgenerationenhaus ist daher für eine Rumänin nichts Unbekanntes. Doch auch allein meistert eine Frau aus Rumänien ihren Haushalt und kann nebenher auch noch berufstätig sein. Das spricht dafür, dass Rumäninnen ein starkes Selbstbewusstsein haben. Dafür spricht auch, dass rumänische Frauen gerne auch etwas zu sagen haben. Leicht zu manipulieren, was rumänischen Frauen oftmals klischeehaft nachgesagt wird, sind sie nicht. Das sieht die Mentalität dieser Frauen aus Südosteuropa vor. Unterdrückung ist etwas, was Rumäninnen nicht mögen. Wenn du Frauen aus Rumänien zum Heiraten suchst, dann solltest du dir über diese Punkte bewusst sein.

Was wird von dir erwartet?

Frauen aus Rumänien sind nicht einfach rumzukriegen. Dass Gerücht, sie seien „billig“, also in dem Sinne leicht für ein One Night Stand bereit, stimmt nicht. Eine Rumänin musst du schon erobern, wenn du sie zu deiner Frau machen willst. Was das Kennenlernen über eine Partnervermittlung angeht, legen rumänische Frauen Wert darauf, dass sie einen potenziellen Partner erst einmal näher kennenlernen bevor sie sich mit ihm treffen. Ein Chat kann da wertvolle Informationen liefern. Die Rumänin entpuppt sich dabei als sehr zuverlässig, wenn es darum geht Versprechen zu halten. Zum Beispiel sich via Chat zu melden. Du solltest natürlich auch pünktlich sein.

Allgemein erwartet eine rumänische Frau von dir, dass du sie beschützt und versorgst. Zudem wünscht sich die Frau eine humorvolle Ehe. Du solltest daher schon beim ersten Date beweisen, dass du Humor hast. Trete zudem charakterstark gegenüber der Rumänin auf. Allerdings solltest du dich nicht verstellen. Das mag eine Rumänin gar nicht. Die deutschen Tugenden: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit schätzen Rumäninnen im Übrigen sehr. Und auch dass die Deutschen fleißig sind, mögen die Frauen aus diesem südosteuropäischen Land. Gute Manieren solltest du auch haben. Für rumänische Frauen, die sich zwar gerne von einem wohlhabenden Mann aus dem Westen heiraten lassen würden, steht aber meist die Persönlichkeit des Mannes im Vordergrund. Das heißt, anders als ihr Ruf wollen rumänische Frauen keinesfalls die Gutmütigkeit von einem wohlhabenden Mann zu ihrem Vorteil ausnützen. Oftmals erweckt das Verhalten von einer rumänischen Frau aber den Anschein. Dabei möchten die meisten Rumäninnen tatsächlich dem Problem in ihrer Heimat entkommen, dass viele Männer in diesem Land ihre Frauen schlagen oder sie auf andere Weise schlecht behandeln. In Rumänien ist es schon lange so, dass die Frauen sich oftmals so fühlen, dass sie der Besitz ihrer Männer sind. Um nicht in diese Missstände hineinzugeraten, sind viele Rumäninnen bereit ihre Heimat zu verlassen. Auch wenn der Will da ist: Gebe der Frau erst einmal Zeit sich an das Leben in Deutschland zu gewöhnen.