partnervermittlung kasachstan

Aktualisierungsdatum: 22.02.2021

Frauen aus Kasachstan, wie Sie darauf sind und worauf Sie achten.

Tatsächlich ist es bis heute typisch, dass die Männer gröbere Arbeiten erledigen und die Frauen für den eigenen Haushalt zuständig sind. Kasachinnen gelten als offen und sehr gastfreundliche Menschen, denn Sie achten vor allem darauf, dass sich alle in der Umgebung wohlfühlen. Die Nationalität ist bekannt als friedliche Menschen mit einem guten Herzen. Höflichkeit und Manieren werden hier großgeschrieben. Bis heute noch orientieren sich die Frauen an die vorgeschriebenen Traditionen.

 Was eine Kasachin von dir erwartet?

Tatsächlich sollte der Mann gute Manieren haben, darauf legen die Frauen wer. Ein Putzen der Nase am Essenstisch gilt als unhygienisch und wird daher nicht gerne gesehen. Natürlich sollten auch die gängigen Höflichkeitsformen beachtet und einbehalten werden. Ebenso erwarten Sie geschätzt und geliebt zu werden, so wie jede andere Frau auch. In den letzten Jahren haben die Kasachinnen einige Fortschritte im Bereich der Gleichberechtigung gemacht, trotzdem gibt es heutzutage noch einige Familien wo die alten traditionellen Rollen vorherrschen. Mittlerweile sind die Frauen ein wenig freier, aber trotzdem werden sie häufig noch in die alten Muster gesteckt. Fühlt sie sich in einer Beziehung wohl achtet sie auf ein harmonisches und friedliches Zusammenleben innerhalb der Familie.

 Flirten mit der Kasachstanerin, worauf du achten solltest

Wer eine Kasachstanerin kennenlernen möchte, der sollte definitiv Geduld mitbringen. Grundsätzlich gilt nämlich, dass sie sich nicht so schnell auf einen Mann einlassen. Daher beginnen die Gespräche oftmals mit langen Smalltalks, bevor es überhaupt in Richtung Beziehung geht. Essen spielt im Leben eine große Rolle, daher kann es mit Romantik verknüpft werden und das macht einen guten Eindruck beim ersten Date.

 Wofür sind Kasachinnen eigentlich bekannt?

Die Männer aus dem Westen stehen vor allem auf die Kasachinnen aufgrund ihres Aussehens. Diese sind bekannt dafür, dass die viel Wert auf ein gutes Aussehen und ihren schönen Körper legen. Tatsächlich ist die traditionelle Kleidung (Schapaner oder Takhians) heute noch typisch für die Sprache. Bei einem Alltagskleid sollte darauf geachtet werden Schultern und Knie zu bedecken. Es wird darauf geachtet nicht zu viel nackte Haus zu zeigen, kurze Hosen beispielsweise werden nur auf einem Spielplatz getragen.

 Charaktereigenschaften von Kasachinnen

Wie bereits erwähnt ist es in Kasachstan bis heute noch üblich, dass die Männer sich um die harte Arbeit kümmern, während sich die Frauen zu Hause um den Haushalt gekümmert haben. Bekannt sind sie für ihre Gastfreundlichkeit und sind sehr offen für neue Menschen. Höflichkeit und eine gute Ausbildung sind hier viel wert.

 Erwartungen an den Partner selbst

  • Gute Manieren. Am Tisch wird nicht die Nase geputzt!
  • Übliche Formen der Höflichkeit sind einzuhalten
  • Gegenseitiger Respekt
  • Treue untereinander
  • Sie legen einen großen Wert auf den Charakter

 

 Das sollte beim Kennenlernen beachtet werden

Wer eine Frau kennenlernen möchte, die aus Kasachstan kommt, sollte wie bereits erwähnt eine Menge Geduld mitbringen. Anfangs sind sie eher zurückhaltend, was sich dann aber mit der Zeit natürlich legt. Ein Smalltalk lockert die Situation und verbessert mit längerer Zeit die Bindung zueinander. Beim ersten Date sollte man essen gehen, denn die Frauen lieben ein gutes Essen! Auch kleine Aufmerksamkeiten sind gerne gesehen. Hierbei kann man auf Kleinigkeiten zurückgreifen wie eine Schachtel Pralinen oder Blumen. Das reicht vollkommen aus. Möglicherweise kommt die Frau zu ihrem Date zu spät, seien Sie hier nicht enttäuscht. Tatsächlich wird den Kasachen nachgesagt, dass sie ziemlich unpünktlich sind. Warten Sie also ein paar Minuten auf ihre Verabredung bevor sie wieder aufbrechen.

 Thema Heirat, wie sieht es eigentlich bei Kasachinnen damit aus?

Ein großer Teil der Bevölkerung lebt muslimisch und daher kann sich das kennenlernen schwierig gestalten. Bei gläubigen ist es nämlich typisch, dass es für viele Christen gar nicht leicht ist eine Muslimin kennenzulernen geschweige denn überhaupt zu heiraten. Die Hochzeit gestaltet sich tatsächlich sehr traditionell, beispielsweise gibt es Hochzeitsfestmahl „Uilenu toi“ oder auch bei der Geburt eines Kindes „Besik toi“. Hier werden bis heute auf Traditionen geachtet.

 Wo kann man eine Kasachin kennenlernen? Geht das auch in Deutschland?

Natürlich ist die Anzahl von Kasachinnen in Deutschland sehr gering und daher gestaltet es sich schwierig eine Frau von dort kennenzulernen. Gelingen kann einem das über soziale Medien oder Dating-Apps. Sollte das ganze nicht funktionieren kann man auch auf eine Partnervermittlung Kasachstan zurückgreifen. Wenn alle Stricke reißen dann kann auch ein Urlaub in Kasachstan gebucht werden. Vor Ort ist man nämlich ein Exot und hat dementsprechende Chancen bei den Frauen gut anzukommen. Wer also auf der Suche nach einer Frau ist, der hat heutzutage viele Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.